Service - Impression

Für Unternehmen

Das Lokale Bündnis möchte den Kreis Gütersloh zum familienfreundlichsten Kreis mit den familienfreundlichsten Unternehmen machen.

Familienfreundliche Personalpolitik wird vor dem Hintergrund des immer stärker spürbaren Fachkräftemangels zu einem wichtigen Wettbewerbsfaktor für Unternehmen. Verstärkt durch die demographische Entwicklung besteht hier großer Handlungsbedarf.

Wir möchten Ihnen Lösungsmöglichkeiten aufzeigen und Sie bei der Umsetzung familienfreundlicher Maßnahmen unterstützen!

Koordinationsstelle

Zur Erreichung einer familienbewussten Personalpolitik gibt es eine Reihe von Maßnahmen und Handlungsfeldern. Um Ihnen den Einstieg in die Thematik zu erleichtern und auch konkrete Hilfestellung zu leisten bietet die Koordinationsstelle folgendes Beratungsangebot:


Navigator Familienfreundliche Arbeitswelt

Navigator 2013 4te AuflageHierbei handelt es sich um eine Broschüre, in der alle Adressen zur Beratung und Umsetzung einer familienbewussten Personalpolitik zusammengestellt wurden.

Der Navigator bietet Ihnen die Möglichkeit, einfach und schnell den richtigen Ansprechpartner für Ihre konkreten Fragen vor Ort zu finden.

Bezug über die Koordinationsstelle des Lokalen Bündnisses für Familie im Kreis Gütersloh.

Download Broschüre Navigator 2013



Qualitätssiegel "Familienfreundlicher Arbeitgeber"

Deckblatt_Qualitäts_famfreuFamilienfreundlichkeit ist heute ein wichtiger Standortfaktor. Daher ist es das   Ziel des Lokalen Bündnisses, kreisweit den Ausbau von Familienfreundlichkeit und einer familienfreundlichen Arbeitswelt zu unterstützen. Die Vereinbarkeit von Familien- und Arbeitsleben soll für die Menschen im Kreis Gütersloh nachhaltig verbessert werden. 

In Kooperation mit der Bertelsmann Stiftung sollen möglichst viele Arbeitgeber im gesamten Bundesgebiet geprüft werden und das Siegel "Familienfreundlicher Arbeitgeber" an diese vergeben werden.

Nähere Informationen erhalten Sie hier.

Zum Download der Broschüre "Mit Familienfreundlichkeit punkten"  gelangen Sie hier.


Familie gewinnt: Die Wettbewerbe 2007 - 2009 - 2011

 Best Practice der Unternehmen im Kreis Gütersloh - Nachahmung empfehlenswert


Deckblatt_Broschüre_FG_2007_2011Familienfreundlicher Arbeitgeber -

All die Maßnahmen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf sollten durch eine familienfreundliche Unternehmenskultur getragen werden.Verbesserungen in der Arbeitsorganisation, im Personalmarketing, in der Kommunikation oder im Familienservice lassen sich oft schon mit kleinen Mitteln erzielen. Eine Auswahl familienbewusster Maßnahmen und Kennzeichen eines familienfreundlichen Betriebes finden Sie in der Broschüre "Die Wettbewerbe 2007 - 2009 - 2001"

Zum Download gelangen Sie hier

Der Bildungsscheck - Auch eine Chance für BerufsrückkehrerInnen:

Bildungscheck NRW LogoMit dem Bildungsscheck unterstützt das Land NRW Menschen, die das Thema Weiterbildung als Chance für die Zukunft begreifen und stärkt die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen. Auch BerufsrückkehrerInnen können den Bildungsscheck erhalten.

Gefördert werden Frauen und Männer, die ihren Berufsweg wegen der Betreuung und Erziehung von aufsichtsbedürftigen Kindern unter 15 Jahren oder wegen der Pflege eines Angehörigen für mindestens ein Jahr unterbrochen haben. Der Bildungsscheck mit einem Wert von max. 500 € kann für unterschiedliche Weiterbildungsangebote genutzt werden. Gefördert werden z.B. Angebote im Bereich Sprachen oder im Projektmanagement, EDV-Kurse, Medienbildung oder Arbeitstechniken. Wichtig ist, dass es sich um eine Weiterbildung mit beruflichem Bezug handelt.

Download Merkblatt Bildungscheck

Mit Potenzialberatung modernisieren - Ein Leitfaden für Unternehmen

Um die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen zu stärken und die Arbeitsplätze von Beschäftigten zu sichern oder – besser noch –auszubauen, hat die nordrhein-westfälische Landesregierung ein Förderinstrument bereitgestellt, das aus Mitteln des EuropäischenSozialfonds (ESF) finanziert wird. Den Leitfaden finden Sie unter:

Download Leitfaden Potenzialberatung

Das Portal „Mittelstand und Familie“ fungiert als virtuelle Personalabteilung zum Thema Familienfreundlichkeit.

Portal Mittelstand FamilieEs bietet ständig aktualisierte Lösungen und praktische Umsetzungshilfen für familienbewusste Personalpolitik in Unternehmen sowie eine kostenfreie Beratung per Hotline für Arbeitgeber, Arbeitnehmer und kommunale Entscheider.

Download Broschüre


Liz Mohn

Stellv. Vorsitzende des Vorstandes der Bertelsmann Stiftung, Vorsitzende der Bertelsmann Verwaltungs­gesellschaft

Um den Kreis Gütersloh zu einer der familienfreundlichsten Regionen Deutschlands zu machen, bedarf es einer Verzahnung von Zielen der Kommunen, der Wirtschaft und gesellschaftlicher Gruppen.


Service

Weitere Publikationen

Navigator 2013

familie gewinnt "Die Wettbewerbe 2007 - 2009 - 2011" Best Practice der Unternehmen im Kreis Gütersloh

familie gewinnt 2013 - Broschüre

Familienorientierte Personalpolitik

Leitfaden Potenzialberatung

Kinder Kinder ... (Familienwegweiser für: Halle (Westf.), Steinhagen, Versmold,
Werther (Westf.) und Borgholzhausen)

Auf die Plätze, fertig, los!
Familientipps für Freizeitspaß im Kreis Gütersloh

Tipps & Termine

Wiedereinstieg planen

Veranstaltungen für Berufsrückkehrende

Erlebniswochen 2014/ Ferien.Bilden.Schüler

Familienorientierte Personalpolitik

Vereinbarkeit von Beruf und Pflege

Neues Förderprogramm Betriebliche Kinderbetreuung


Navigation